Die „Schmalzler“ ließen in Lorbach die Kuh fliegen

Die „Schmalzler“ ließen in Lorbach die Kuh fliegen

Oktoberfest mit den Volksmusikern aus dem Bayerischen Wald im rappelvollen Festzelt auf er „Thres-Wies’n“- Die zehnte Auflage der Kultveranstaltung des Fanclubs zugunsten der Hilfsgruppe Eifel war wieder ein  toller Erfolg – Bürgermeister Dr. Hans Peter Schick schenkte Freibier aus –  Jubiläums-Torten für die Band und den Sicherheitsdienst –  Zum Auftakt der Gaudi-Veranstaltung brach die Stromversorgung zusammen **** Lorbach – Er ist Dauer-Schirmherr des beliebten Lorbacher Oktoberfestes und beweist seit Jahren, dass er seinen großen Münchener Vorbildern nichts nachsteht und zum Fassanstich noch nie einen dritten Schlag brauchte. Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans Peter Schick griff jetzt in Lorbach erneut entschlossen zum Holzhammer, versenkte den Zapfhahn wie immer mit nur zwei Schlägen […]