Schüler spenden der Hilfsgruppe 1000 Euro

Schüler spenden der Hilfsgruppe 1000 Euro

Erfolgreicher Sponsorenlauf der Grundschule Kuchenheim – Rektor Björn Dreesbach (Foto oben) übergab den Scheck an Willi Greuel – Ausblick auf ein ereignisreiches Hilfsgruppen-Jahr 2019 – Im Dezember zwei Weihnachtskonzerte der Bundeswehr-Bigband mit Klaus Lage ************************************* Kall/Kuchenheim – Auch im neuen Jahr 2019 kann die Hilfsgruppe Eifel weiterhin auf die Unterstützung der Eifeler Bevölkerung rechnen. Das Konzert des Landespolizeiorchesters zugunsten der Kaller Kinderkrebshilfe war restlos ausverkauft. Für die Finanzierung der Typisierungsaktion für den an Leukämie erkrankten Max aus Bad Münstereifel sprudelt die Spendenquelle weiter. Zu allen positiven Dingen zum Jahresbeginn bekam  die Hilfsgruppe dieser Tage von der DKMS die Mitteilung dass ein passender Stammzellenspender für Max gefunden sei.  „Einen besseren Start […]

Genetischer Zwilling für Max gefunden

Genetischer Zwilling für Max gefunden

Freude ist groß bei Willi Greuel und den DKMS-Mitarbeiterinnen (Bild oben) angesichts der frohen Botschaft für den jungen Familienvater aus Münstereifel – Spender passt nach Angaben der Hilfsgruppe Eifel sogar zu 100 Prozent in den Merkmalen überein – Insgesamt sind 24.023 Eifeler in der Spenderdatei der DKMS ++++++++++++++++++++++++++ Mechernich/Kall/Bad Münstereifel – Nach der Durchsage war der Jubel in den Klassenräumen des Mechernicher Gymnasiums Am Turmhof (GAT) groß: „Es konnte ein Stammzellenspender für Max gefunden werden“, hatte Schulleiter Micha Kreitz den Schülern gerade bekannt gegeben und damit eine frohe Botschaft verkündet. Schule, Schulleiter Micha Kreitz, Stadtverwaltung, Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, Hilfsgruppe Eifel und deren Vorsitzender Willi Greuel aus Lückerath hatten gemeinsam […]

Dank an die treuen Polizeimusiker

Dank an die treuen Polizeimusiker

Das NRW-Orchester gastierte zum neunten Mal zugunsten der Hilfsgruppe im Kursaal in Gemünd – Volles Haus und Landrat als Schirmherr sind Traditionen – Sängerin Sandra Blum trug das von Scott Lawton vertonte Gedicht „Markt und Straßen sind verlassen“ vor *************************** Kall/Gemünd – Seit neun Jahren erfreut das Landespolizeiorchester NRW die Musikfreunde im Kreis Euskirchen zum Jahresanfang mit einem tollen Konzert zugunsten der Hilfsgruppe im Großen Kursaal in Gemünd. Als das Orchester 2011 dort erstmals Neujahrskonzert aufspielte, war das eigentlich als eine einmalige Aktion geplant gewesen. Die Musiker und deren Dirigent Scott Lawton waren aber damals derart vom Kursaal und dem Eifel Publikum begeistert, dass sie sich für weitere Benefiz-Konzerte in […]

Der WDR lobte die Arbeit der Hilfsgruppe

Der WDR lobte die Arbeit der Hilfsgruppe

Die Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau auf eine Spendenflut – Das Schicksal von Max bewegt die Menschen im Kreis Euskirchen – Ein Team des WDR zeigte sich beeindruckt von der Arbeit der Kaller Kinderkrebshilfe – Vorsitzender Willi Greuel live im TV-Interview (Bild oben) mit der Lokalzeit-Moderatorin Jessica Bloem – „Von dem Eifeler bekommst du alles, wenn er weiß wofür es ist“ – Seit der Gründung vor 26 Jahren eine Spendenbilanz von fast 6,7 Millionen Euro ************************************************* Kall/Roggendorf – Beim ersten Monatstreff der Hilfsgruppe Eifel im neuen Jahr gaben sich im Restaurant Zagreb in Roggendorf die Überbringer von Geldspenden gegenseitig die Türklinke in die Hand. Auch […]

Bläser-Konzert für die Hilfsgruppe

Bläser-Konzert für die Hilfsgruppe

Willi Greuel hofft wieder auf ein ausverkauftes Haus – Benefizkonzert der Rheinischen Bläserphilharmonie (Foto oben) mit Werken von Elgar, Massenet, Reed, Navarro und Witsch – Das Projekt-Orchester gastiert am Sonntag, 31. März zum dritten Mal im Gemünder Kursaal zugunsten der Hilfsgruppe Eifel – Ab 28. Februar Kartenvorverkauf +++++++++++++++++++++++++++ Kall/Gemünd. Einen ganz besonderen Musikgenuss zugunsten der Hilfsgruppe Eifel bieten am Sonntag,  31. März, die Akteure der Rheinischen Bläserphilharmonie (RBP) im Großen Kursaal in Gemünd. Seit seiner Gründung im Jahr 2011 hat sich das Ensemble zu einem sinfonisches Blasorchester der Spitzenklasse etabliert. Ab 17 Uhr wird das Orchester im Kursaal aufspielen. „Wir erwarten ein volles Haus“ ist sich der Vorsitzende der Hilfsgruppe, […]

8800 Euro vom Oktoberfest

8800 Euro vom Oktoberfest

Das zehnte Konzert mit den Schmalzlern aus dem Bayerischen Wald war trotz der Strompanne ein großer Erfolg – Im nächsten Jahr will der Lorbacher Fanclub die Spendensumme von 100.000 Euro vollmachen – Die ene spendete 100 Euro als Trostpflaster *********************************************** Mechernich-Lorbach – „Dieses Geld können wir gerade recht gut verwenden“, freute sich Willi Greuel, der Vorsitzende der Hilfsgruppe Eifel, als er von den Verantwortlichen des Lorbacher Schmalzler-Fanclubs den Scheck über 8800 Euro überreicht bekam. Diese große Summe war der Erlös des zehnten Lorbacher Oktoberfestes, das der Fanclub mit Manfred Kreuser und Hermann Josef Koch an der Spitze seit einem Jahrzehnt für die Kaller Kinderkrebshilfe veranstalten. Der Betrag werde für die […]

Viel Geld für Typisierungsaktion

Viel Geld für Typisierungsaktion

Spendenquelle sprudelte für die Suche nach einem geeigneten Stammzellenspender für Familienvater Max – Freundestrio (Bild oben) brachte Hilfsgruppen-Chef Willi Greuel 204 Euro im Marmeladenglas – Das Cafeteria-Team der Künstler-Ausstellung stiftete den kompletten Erlös des ersten Besuchertages – 10.000 Euro von Peter und Hubert Schilles ++++++++++++++++++++++++ Kall/Mechernich – Mit 1566 neu registrierten potenziellen  Stammzellenspendern, die sich zwei Tage vor Weihnachten in Mechernich bei der Spendersuche für den an Leukämie erkrankten Max aus Bad Münstereifele in Mechernich typisieren ließen, war die Aktion der Hilfsgruppe Eifel mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) ein voller Erfolg. „Die große Anzahl der Spender ist für die Kaller Kinderkrebshilfe jetzt mit einer Zahlungsverpflichtung von rund 55.000 Euro verbunden, […]

1000 gute Wünsche für Max

1000 gute Wünsche für Max

Die 13. Typisierungsaktion der Hilfsgruppe Eifel war ein großer Erfolg – Zwei Tage vor Weihnachten kamen 1566 Menschen zum Speicheltest in die Aula des Mechernicher Gymnasiums – Der Aufruf der Pescher Junggesellen fand ein  überwältigendes Echo – Bereits 24.023 Eifeler in der weltweiten Spenderdatei – In 26 Jahren 338 Volltreffer ++++++++++++++++++++++++++ Kall/Bad Münstereifel/Mechernich – Angst, Hoffnung, Freude – Die Stimmung in der Turnhalle des Gymnasiums am Turmhof (GaT) konnte an diesem Samstag unterschiedlicher nicht sein. Denn der Anlass, der zwei Tage vor Heiligabend mehrere hundert Menschen in das Mechernicher Schulzentrum lockte, ist die lebensbedrohliche Leukämie-Erkrankung des 30-jährigen Familienvaters Max aus Bad Münstereifel. Um das Leben des jungen Mannes zu retten, […]

Sweetheart-Aktion beschert Hilfsgruppe 1000 Euro

Sweetheart-Aktion beschert Hilfsgruppe 1000 Euro

  Adenau/Kall – Genau 682 soziale Projekte in Deutschland und Teilen Europas, die sich um Kinder und Jugendliche in Not kümmern, durften sich vor Weihnachten über eine ordentliche Finanzspritze freuen: Genau 784.000 Euro sind durch die „Sweetheart-Aktion“ der Firma proWIN Winter GmbH für den guten Zweck zusammengekommen. Der gesamte Betrag wurde der proWIN Stiftung für Herzensprojekte der Vertriebspartner zur Verfügung gestellt. Auch die Hilfsgruppe Eifel als eines der 682 vorgestellten Projekte wurde von dem Adenauer Vertriebspartner, dem Team „proWin am Ring“ mit einer Spende von 1000 Euro unterstützt. Für diese Charity-Aktion arbeitete das Illinger Direktvertriebsunternehmen erneut erfolgreich Hand in Hand mit seinen selbstständigen Vertriebspartnern zusammen. Im Wettbewerbszeitraum vom 1. Januar […]

„Westnetz“ unterstützt die Typisierungsaktion

„Westnetz“ unterstützt die Typisierungsaktion

Ausgezeichnete Mitarbeiter des Unternehmens spenden ihre Prämie für unfallfreies Arbeiten – Der Hilfsgruppe einen Scheck über 1600 Euro überreicht +++++++++++++++++++++++++++ Kall/Düren – Im Namen der Mitarbeiter des Bereichs „Operation Rhein-Sieg“ der Westnetz überreichte dessen Leiter Ralf Bartsch zusammen mit Thomas Tampier, Mitarbeiter seiner Abteilung, eine Spende für unfallfreies Arbeiten an den Verein „Kinderkrebshilfe, Hilfsgruppe Eifel“ aus Kall. Zuvor hatte die Geschäftsführung der Westnetz den Bereich für ein Jahr unfallfreies Arbeiten mit einem Geldbetrag in Höhe von 1600 Euro ausgezeichnet. Diese Prämie sollte einem guten Zweck zur Verfügung gestellt werden. Nach Prüfung eines Vorschlags von Thomas Tampier entschied sich das zuständige Gremium, dass das Geld der Hilfsgruppe für eine große Typisierungsaktion […]