Ein großes Fest für die ganze Familie

Ein großes Fest für die ganze Familie

  2000 Besucher im Park des Jugendgästehauses in Urft – Die WDR-Maus, Käpt’n Blaubär und Uwe Reetz erfreuten die Kids – Willi Greuel: „Ein wunderschöner Tag“ – Greifvögel und viel Musik – Tombola mit tollen Preisen Kall-Urft – Dieses Mal hatte der Wettergott Einsehen mit den Veranstaltern des zweiten Familienfestes im Park des Jugendgästehauses in Urft. Hatte das Fest im vergangenen Jahr infolge heftiger Regengüsse ein jähes Ende gefunden, so lachte in diesem Jahr die Sonne. Somit gab es auch zufriedene Gesichter bei der Hilfsgruppe Eifel und der Leitung des Jugendgästehauses, die das Fest gemeinsam organisiert hatten. „Es war ein wunderschöner Tag“, resümierten am Abend Hilfsgruppen-Vorsitzender Willi Greuel und Gästehaus-Leiter […]

Eine tolle Premiere der Open-Air-Oldienacht

Eine tolle Premiere der Open-Air-Oldienacht

1500 Gäste beim Benefiz-Konzertabend der Hilfsgruppe im Park des Jugendgästehauses in Urft – Bürgermeister Hermann-Josef Esser dankte den vielen Helfern – Willi Greuel übergab einen Spendenscheck über 50.000 Euro an Förderkreis der Uni-Klinik Bonn – Damit die Million voll gemacht Kall-Urft – Das war ein Abend so ganz nach den Wünschen der vielen Fans. Die erste Eifeler Oldienacht der Hilfsgruppe Eifel als Open-Air-Konzert im Park des Jugendgästehauses in Urft war eine Premiere nach Maß. Rund 1500 Besucher tummelten sich vor der großen Open-Air-Bühne, auf der es fast sieben Stunden lang Schlag auf Schlag ging. Höhepunkt war der Auftritt der legendären Rattles. Auf der kleinen Bühne im Innenhof des Jugendgästehauses wechselten […]

Sieben Stunden lang für den guten Zweck gereizt

Sieben Stunden lang für den guten Zweck gereizt

Das erste Skatturnier um den „Nordeifel Super Cup“ war ein großer Erfolg – 124 Kartenspieler in der Bürgerhalle – Die VR-Bank Nordeifel als Hauptsponsor gewonnen – 1000 Euro für den Turniersieger – Erlös geht an die Hilfsgruppe Eifel                           Kall – Schauplatz eines großen Skatturniers war am Pfingstmontag die Bürgerhalle in Kall, wo 124 Männer und Frauen stundenlang reizten und um Punkte für den Gewinn des ersten „Nordeifel Super Cup“ wetteiferten. Bei dem Turnier, mit der VR-Bank Nordeifel als Hauptsponsor, ging es um ein garantiertes Preisgeld von insgesamt 2300 Euro. Zudem winkten den erfolgreichsten Teilnehmern Gutscheine und Sachpreise […]

Kinder stehen beim Familienfest im Mittelpunkt

Kinder stehen beim Familienfest im Mittelpunkt

Buntes Programm zum großen Familienfest der Hilfsgruppe Eifel am 24. Juni 2018 im Park des Urfter Jugendgästehauses Dalbenden – Auch die WDR-Maus und Käpt’n Blaubär kommen – Sieben Stunden Bühnenprogramm – Kinderschminken, Greifvogel-Flüge und lustiges Pömpelwerfen  Kall-Urft – „Die Kinder stehen an diesem Tag absolut im Mittelpunkt“, lautet das Credo des Hilfsgruppen-Vorsitzenden Willi Greuel im Vorfeld des großen Familienfestes, das die Hilfsgruppe Eifel am Sonntag, 24. Juni, zusammen mit dem Schullandverein Wuppertal im Park des Jugendgästehauses Dalbenden in Urft veranstaltet. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für das Fest, das zwei Tage nach der ersten Eifeler Oldienacht an gleicher Stelle stattfindet. „Für die kleinen und großen Besucher gibt es an diesem […]

Das Heeresmusikkorps begeisterte 500 Zuhörer

Das Heeresmusikkorps begeisterte 500 Zuhörer

Benefiz-Konzert für die Hifsgruppe Eifel in Bad Münstereifel als verspätetes Geburtstagsgeschenk – Bürgermeisterin Preiser-Marian begeistert: “Ein tolles Konzert” – Mit “El Toro Loco” den verrückten Stier musikalisch durch die Arena gejagt – Wilhelm Tell, Waidmannsheil, Thee Race und am Schluss die Nationalhymne Bad Münstereifel – Mit ihrem Urteil nach dem Benefiz-Konzert traf Bad  Münstereifels Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian sicherlich das Resümee der gut 500 Besucher: „Einfach Klasse. Es gab von Stück zu Stück eine Steigerung, wobei es die Dirigentin immer wieder geschafft hat, noch einen drauf zu setzen“, war Preiser- Marian begeistert, nachdem das 60-köpfige Heeresmusikkorps Koblenz das gut zweistündige Konzert in der Heinz-Gerlach-Halle der Kurstadt mit der Nationalhymne beendet hatte. […]

Zollstock-Edition im Hilfsgruppen-Look

Zollstock-Edition im Hilfsgruppen-Look

Spontane Aktion des Unternehmers Thomas Albers aus Löhne in Ostwestfalen – Bei der Übergabe einer Spende von 890 Euro an Willi Greuel eine “maßgerechte” Überraschung serviert – 23. Renault-Oldtimer-Treffen am 24. Juni am Autohaus Hück in Roggendorf Kall/Roggendorf – Er hatte ein Fahrt über fast 300 Kilometern von Löhne nach Roggendorf hinter sich, als der Unternehmer Thomas Albers das jüngste Monatstreffen der Hilfsgrupe Eifel im Restaurant Zagreb in Roggendorf besuchte. Albers, der Geschäftsführer der Maßstab GmbH in Löhne ist, war aus Ostwestfalen in die Eifel gekommen, um seinem ehemaligen Arbeitskollegen und Vorsitzenden der Hilfsgruppe Eifel, Willi Greuel, eine Spende von 890 Euro zu übergeben. In Löhne, 25 Kilometer nordöstlich von […]

547 Euro-Spende nach Weihnachtsbaum-Verkauf

547 Euro-Spende nach Weihnachtsbaum-Verkauf

Spontane Aktion von „Blumen Geschwind“ in Kall kurz vor Weihnachten für die Hilfsgruppe Eifel – Große Akzeptanz bei der Kundschaft gefunden – Wiederholung  in diesem Jahr Kall – Auf eine recht große Resonanz gestoßen ist der Weihnachtsbaum-Verkauf des Kaller Blumengeschäftes Christoph Geschwind zugunsten der Hilfsgruppe Eifel im Dezember. Obwohl die Aktion Mitte Dezember nur gut eine Woche auf dem Vorplatz des Kaller Rewe-Centers lief, konnte Christoph Geschwind jetzt einen Reinerlös von 547 Euro an Peter Berbuir von der Hilfsgruppe Eifel übergeben. In den Wochen vor Weihnachten hatte Geschwind auch in seinem Geschäft im Kaller Rewe-Center Lose für die große Weihnachts-Tombola verkauft, die seit vielen Jahren von Marktmanager Rudi Hannes im […]

Hilfsgruppe Eifel zog positive Bilanz

Hilfsgruppe Eifel zog positive Bilanz

  Eine lange Spendenliste zum Jahreswechsel – Firmen, Vereine, Privatleute und Geburtstagskinder als Wohntäter – Ausgaben von  314.000 Euro standen letztes Jahr Einnahmen von 328.000 Euro gegenüber – Greuel: Der Eifeler Bevölkerumg unendlich dankbar Zum Beginn des neuen Jahres zog Willi Greuel, der Vorsitzende der Hilfsgruppe Eifel, eine positive Bilanz über das Spendenaufkommen im letzten Jahr. Bei ersten Monatstreffen der Mitglieder im Restaurant Zagreb in Roggendorf legte Greuel imposante Zahlen auf den Tisch.  Im Jahr 2017 habe die Hilfsgruppe ein Spendenaufkommen von rund 328.000 Euro verbuchen können. Das sei zwar rund 20.000 Euro weniger als im Vorjahr, aber dennoch eine stolze Summe. Die Ausgaben hätten im gleichen Zeitraum 314.000 Euro […]

Tolle Musik und ein volles Haus

Tolle Musik und ein volles Haus

                                Das Landespolizeiorchester NRW spielte das achte Neujahrskonzert zugunsten der Hilfsgruppe Eifel im Gemünder Kursaal – Dirigent Scott Lawton: “Wir kommen gerne hier hin” – Das neunte Konzert findet am Sonntag, 13. Januar 2019 statt – Nach acht Jahren Brauchtum geworden Gemünd – Es bot sich auch in diesem Jahr das Bild, das seit acht Jahren im Januar immer gleich ist und die Mitglieder der Hilfsgruppe Eifel erfreut:  Wieder war der Große Kursaal in Gemünd mit mehr als 500 Besuchern bis auf den letzten Platz besetzt, als das beliebte Landespolizeiorchester NRW am zweiten Januar-Sonntag zum […]

Hilfsgruppe Eifel macht die Million bald voll

Hilfsgruppe Eifel macht die Million bald voll

50.0o0 Euro für Neubau des Elternhauses gespendet – Der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche in Bonn hat bereits 980.000 Euro von Spenden der Eifeler Bevölkerung  bekommen Vogelsang/Bonn – Am ersten Tag des Doppel-Konzertes der Bigband der Bundeswehr-Bigband im Kulturkino Vogelsang begann das große Show-Programm direkt mit einem Paukenschlag: Hilfsgruppen-Vorsitzender Willi Greuel, dessen Ehefrau Kathi und Hilfsgruppen-Schatzmeister Helmut Lanio übergaben vor 100 Konzertbesuchern einen Spendenscheck in Höhe von 50.000 Euro an Lutz und Jan Hennemann vom Bonner Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche, die die Kinderkrebsstation der Bonner Uni-Klinik unterstützt. Die Bonner Delegation wurde zudem von Professor Dr. Ude Bode sowie Renate Pfeifer vom Förderverein komplettiert. Über ein Viertel Jahrhundert […]